• MUSICA ITALIANA in der Neuapostolischen Gemeinde Sangerhausen

    Sonntag, 18. Juni 2017, um 16 Uhr

    Zu einem Konzert mit italienischer Barockmusik lädt die Neuapostolische Gemeinde Sangerhausen in ihr Gemeindezentrum für Sonntag, 18. Juni 2017, um 16 Uhr ein.

    Das Duo Vimaris, Mirjam und Wieland Meinhold aus Thüringen musizieren in einer Stunde "Musica italiana", unter anderem Sonaten, Arien, Canzonen, Toccaten und Concerti von Geminiani, Porpora, Gentili, Scarlatti, Albinoni, Corelli, Torelli, Vivaldi und Marcello.

    Die Begeisterung für Italien auch in Deutschland hat in der Barockzeit nicht nur in der Malerei und Architektur, sondern vorallem in der sakralen und höfischen Musik zu einem unvergleichlichen Boom geführt. Italien war "in".

    Beim Hören solcher quicklebendiger Kunst wird dies schnell plausibel. Die beiden Interpreten sind durch thematische Programme auch im europäischen Ausland aufgetreten. Rundfunk- und Fernsehaufnahmen sowie CD-Produktionen runden die Tätigkeit der beiden ab.

    Mirjam Meinhold ist als Sopranistin am Deutschen Nationaltheater Weimar engagiert, Wieland Meinhold derzeit Universitätsorganist in Thüringen.

     

    Eintritt frei.

    Herzlich willkommen - eine von Herzen kommende Spende am Ausgang!

  • Gemeinde Sangerhausen
  • Opfer-App für alle

    Die im Jahr 2014 eingeführte O-Box, die erste Opfer-App der Kirche für Smartphones und Tablets, war eine Idee aus dem und für den ehemaligen Bereich Norddeutschland. Nach Fusion und neuer Körperschaft darf die App gerne von allen Mitgliedern des gesamten Bezirksapostelbereichs Nord- und Ostdeutschland zur Überweisung ihrer Opfergelder genutzt werden. Mehr

  • Ich
    danke
    Gott ...

    ... für die Musik, mit der ich ihn loben und meine Empfindungen ausdrücken kann.

    Wofür bist du Gott dankbar? 52 Beispiele von neuapostolischen Christen haben wir ausgewählt: Lass dich zum Dank verleiten von den diesjährigen Kampagnen-Models!

  • Bitte beachten:
    Gottesdienste an Sonntagen
    beginnen ab März 2017 um 10 Uhr

    10 Uhr als Beginn wurde in der Regel nur bei Gottesdiensten angesetzt, die in andere Gemeinden übertragen wurden. Ab März gilt dies auch für reguläre Sonntags-Gottesdienste in allen Gemeinden der Neuapostolischen Kirche Nord- und Ostdeutschland. Vorteil gegenüber dem bisherigen Beginn von 9.30 Uhr: vereinfachte Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln – und eine halbe Stunde mehr Schlaf.

Jugendleitercard erwerben und ehrenamtlicher Jugendleiter werden

Jesus annehmen und den Willen des Vaters tun. Apostel Wosnitzka in Nordhausen

Schnett ein Wintermärchen - Version 8.0

„Lasst uns überwinden, was es zu überwinden gibt“

Neujahrsansprache zum Nachlesen

Adventskonzert in Sangerhausen 2016

Stammapostel Schneider feiert Zentral-Gottesdienst in Hannovers neuer Kirche

Bezirksapostel Rüdiger Krause im Kirchenbezirk Erfurt: Freude bereiten, wieder Aufstehen, Gaben erkennen und Zusammenbleiben!

Nach Dortmund und Hamburg in 2013: Pop-Oratorium 2018 in Leipzig

1. Nord- und Ostdeutscher Jugendtag am 17. Juni 2018 in Leipzig mit Stammapostel Schneider